Empfohlen von der Verbraucherinitiative Aeternitas e.V.
 
 
 
 

Friedhöfe in Lüdenscheid, Herscheid und Schalksmühle

Selve-Mausolum
Selve-Mausolum auf dem "alten" ev. Friedhof Lüdenschei an der Mathildenstraße.

und vorhandene Grabarten

Der Friedhof, früher auch oft Gottesacker genannt, ist ein Ort, an dem Verstorbene meist mit einem religiösen Ritus bestattet werden. Das Wort Friedhof leitet sich aus dem altdeutschen Wort Frithof ab. Die Bezeichnung Frithof steht für den  eingefriedeten Vorhof einer Kirche. Ursprünglich wurden um die Kirchen, im Kirchhof, die Verstorbenen bestattet. Platzmangel (besonders zu Zeiten von Seuchen oder Kriegen) sorgten dafür das Friedhöfe unabhängig von Kirchen plant und gebaut wurden. Der ev. Friedhof in Heefeld ist in der nachfolgenden Auflistung der einzige Friedhof der unmittelbar mit der Kirche Heedfeld verbunden ist.




ev. Friedhof Lüdenscheid

Friedhofsbüro: Dammstraße 2, 58507 Lüdenscheid
Tel. 02351/ 2 01 37

Der ev. Friedhof Wehberg ("Neuer Friedhof") liegt an der Dammstraße / Zum Weißen Pferd.
Der ev. Friedhof Mathildenstraße ("Alter Friedhof") liegt an der Mathildenstraße / Friedhofstraße.

Sargbestattungen sind möglich im Reihengrab, Wahlgrab und im Reihengemeinschaftsgrab (namenlos oder mit genormter Namenstafel) und im Wahlgrab ohne Nutzungsrecht.

Urnenbestattungen sind möglich im Urnenreihengrab, Urnenwahlgrab und Urnenreihengemeinschaftsgrab (namenlos oder mit genormter Namenstafel), im Urnenwahlgrab ohne Nutzungsrecht, Urnengräber am Baum und Kolumbarium. Seid September 2011 ist der "Urnengarten" als neue Grabart hinzugekommen.

Lageplan ev. Friedhof Wehberg vom ev. Friedhofsverband- Bitte hier anklicken!
Lageplan ev. Friedhof Mathildenstraße vom ev. Friedhofsverband - Bitte hier anklicken
!


kath. Friedhof Lüdenscheid
Friedhofsbüro: Jockuschstraße 12, 58511 Lüdenscheid
Tel. 02351/ 6 64 00 14

Der kath. Friedhof liegt zwischen der Rahmedestraße und Breitenfeld am Schmittenstück.

Sargbestattungen sind möglich im Reihen- oder Wahlgrab sowie im Reihengemeinschaftsgrab (namenlos oder mit genormter Namenstafel).

Urnenbestattungen sind möglich im Urnenwahlgrab und im Urnenreihengemeinschaftsgrab. Im Urnengreihenemeinschaftsgrab kann namenlos oder mit genormter Namenstafel beigesetzt werden. Alternativ zum Urnenwahlgemeinschaftsgrab bietet der kath. Friedhof die Möglichkeit einer kostenmäßig vergleichbaren Dauergrabpflege an. Seid November 2012 hat der katholische Friedhof Lüdenscheid auch Urnengräber am Baum und im Kolumbarium im Angebot.


Waldfriedhof Loh (kommunal):
Friedhofsbüro: Am Fuhrpark 14, 58507 Lüdenscheid
Tel. 36 52 - 0

Der Waldfriedhof Loh liegt an der Werkshagener Straße neben dem Lüdenscheider Krematorium.


Sargbestattungen sind möglich im Reihengrab, Wahlgrab und im Reihengemeinschaftsgrab (namenlos oder mit genormter Namenstafel möglich).

Urnenbestattungen sind möglich im Urnenreihengrab, Urnenwahlgrab, Urnengemeinschaftsgrab (namenslos oder mit genormter Namenstafel möglich), am Baum (Urnennaturgrab) sowie im Kolumbarium.

Friedhofsgebührensatzung der Stadt Lüdenscheid - Bitte hier anklicken!


Kommunaler Friedhof Wehberg:
Friedhofsbüro: Am Fuhrpark 14, 58507 Lüdenscheid
Tel. 36 52 - 0

Der kommunale Friedhof Wehberg liegt an der Dammstraße / Zum Weißen Pferd.

Sargbestattungen sind möglich im Reihen- und Wahlgrab.

Urnenbestattungen sind möglich im Urnenreihen- und Urnenwahlgrab.

Friedhofsgebührensatzung der Stadt Lüdenscheid - Bitte hier anklicken!

 


ev. Friedhof Brügge
Friedhofsbüro: Dammstraße 2, 58507 Lüdenscheid
Tel. 02351/ 2 01 37

Der ev. Friedhof Brügge liegt am Orteingang Brügge, Am Röttgen.

Sargbestattungen sind möglich im Reihengrab, Wahlgrab, Reihengemeinschaftsgrab und Wahlgemeinschaftsgrab.

Urnenbestattungen sind möglich im Urnenwahlgrab, Urnenreihengemeinschaftsgrab und Urnenwahlgemeinschaftsgrab.

Beim Sarg- und Urnengemeinschaftsgrab werden die Namen der Verstorbenen in eine Namenssäule eingetragen. Bei Sarg- und Urnenwahlgemeinschaftsgräbern ist ein Grabmal vorgeschrieben.



kath. Friedhof Brügge:
Friedhofsbüro: Parkstraße 245, 58515 Lüdenscheid
Tel. 02351/ 7 10 21 oder Friedhofsbüro kath. Friedhof Lüdenscheid

Der kath. Friedhof Brügge liegt an der Parkstraße zwischen Stüttinghausen und Brügge.

Eine Bestattung ist nur in Absprache mit dem Friedhofsbüro möglich. Zur Zeit wird geklärt, ob zukünftige Bestattungen möglich sind. Die Tendenz geht dazu weiter Bestattungen zu untersagen und den Friedhof zu schließen. Stand Januar 2012 ist: Ehepartner können in vorhandene Wahlgräber bestattet werden!

Sargbestattungen sind nur möglich im Reihengrab oder als Zweitbelegung durch den Ehepartner im vorhandenen Wahlgrab.

Urnenbestattungen sind möglich im Urnenreihengrab.



ev. Friedhof Oberrahmede:
Friedhofsbüro: Rathmecker Weg 32, 58513 Lüdenscheid
Tel. 02351/ 5 23 24

Der ev. Friedhof Oberrahmede liegt in Gevelndorf an der Dannenbergstraße.

Sargbestattungen sind möglich im Reihengrab, Wahlgrab und im Reihengemeinschaftsgrab.

Urnenbestattungen sind möglich im Urnenreihengrab, Urnenwahlgrab und im Urnengemeinschaftsgrab.

Beim Gemeinschaftsgrab werden die Namen der Verstorbenen in eine Namenssäule eingetragen.


ev. Friedhof Brüninghausen:
Friedhofsbüro: Dammstraße 2, 58507 Lüdenscheid
Tel. 02351/ 2 01 37

Der ev. Friedhof Brüninghausen liegt am Friedhofsweg in Brüninghausen.

Sargbestattungen sind möglich im Reihengrab, Wahlgrab und Reihengemeinschaftsgrab.

Urnenbestattungen sind möglich im Urnenreihengrab, Urnenwahlgrab und Urnenreihengemeinschaftsgrab sowie seid Mitte 2012 auch im Kolumbarium.

Am Gemeinschaftsgrab können die Verstorbenen namentlich auf Tafeln (alte Grabstllen) an der Kapellenwand bzw. auf einer Stele (Grabstellen ab Ende 2010) eingetragen oder anonym beigesetzt werden.



ev. Friedhof Herscheid:
Friedhofsbüro: Plettenberger Straße 11, 58849 Herscheid
Tel. 02357/ 22 46

Der Herscheider Friedhof liegt an der Oberdorfstraße / Auf dem Rode.

Sargbestattungen sind möglich im Reihengrab, Wahlgrab, Reihengemeinschaftsgrab sowie im Wahlgemeinschaftsgrab.

Urnenbestattungen sind möglich im Urnenreihengrab, Urnenwahlgrab, Urnenreihengemeinschaftsgrab, Urnenwahlgemeinschaftsgrab und Kolumbarium.

Die Gemeinschaftsgräber werden mit einer genormten Namenstafel versehen. Urnenbestattungen im Kolumbarium können anonym im Gemeinschaftskolumbarium oder im Familienkolumbarium stattfinden. Das Familienkolumbarium muss namentlich beschriftet werden. Eine Beisetzung im Kolumbarium ist z.Z. nur für Herscheider möglich. Nicht-Herscheider benötigen eine Erlaubnis der Friedhofsverwaltung.



ev. Friedhof Heedfeld:
Friedhofsbüro: Heedfelder Straße 1, 58579 Schalksmühle-Heedfeld
Tel. 02351/ 5 08 48

Der ev. Friedhof Heedfeld liegt gegenüber der Sterbecker Straße direkt an der ev. Kirche Heefeld.

Sargbestattungen sind möglich im Reihengrab, Wahlgrab- und Reihengemeinschaftsgrab.

Urnenbestattungen sind möglich im Urnenwahlgrab sowie im Urnenreihengemeinschaftsgrab.

Die Gemeinschaftsgräber für Sarg- und Urnenbestattung werden namentlich mit einem ant. Grabdenkmal markiert.



kommunaler Friedhof Wippekühl, Schalksmühle
Friedhofsbüro: Rathausplatz 1, 58579 Schalksmühle
Tel. 02355/84-261

Der Friedhof Wippekühl liegt an der Straße Wippekühl.

Sargbestattungen sind möglich im Reihengrab, Wahlgrab und  Reihengemeinschaftsgrab.

Urnenbestattungen sind möglich im Urnenreihengrab, Urnenwahlgrab und Urnengemeinschaftsgrab.


ev. Friedhof Dahlerbrück (Schalksmühle)
Friedhofsbüro: Worthstraße 2a, 58579 Schalksmühle
Tel. 02355/6789

Der ev. Friedhof Dahlerbrück liegt an der Mühlenweg/Weidenstraße.

Sargbestattungen sind möglich im Reihengrab, Wahlgrab, Reihengemeinschaftsgrab und Wahlgemeinschaftsgrab.

Urnenbestattungen sind möglich im Urnenreihengrab, Urnenwahlgrab, Urnenreihengemeinschaftsgrab, Urnenwahlgemeinschaftsgrab und im Urnenkolumbarium.

Friedhofsgebührensatzung vom 2011 bitte hier anklicken!

Dukatenweg 16 • 58507 Lüdenscheid • Tel. 0 23 51 - 90 89 0 • Fax 0 23 51 - 90 89 19
Mühlenstraße 3 • 58579 Schalksmühle • Tel. 0 23 55 - 50 85 70
Mittelstraße 7 • 58849 Herscheid • Tel. 0 23 57 - 90 20 10